Die Deutsche Ofenkachel
     
 

 Der Kachelofen
nur echt mit Ofenkacheln

 
Grundkachelofen

 

 

 

Im Sprachgebrauch wird der Grundkachelofen häufig nur Grundofen genannt.
Dieser Ofentyp ist vollständig aus keramischem Material aufgebaut. Feuerungsraum und Rauchgaszüge bestehen aus Schamottematerial, das der Ofensetzer beim Bau des Kachelofens, den er vorher berechnet und geplant hat, sorgfältig  zuschneidet und dann setzt. Die hervorstechende Eigenschaft des Grundofens ist seine Wärmeabgabe in Form von Strahlung. Hierbei wird kaum Luft umgewälzt, und im Gegensatz zu Heizkörpern (Warmluftheizungen) kein Staub aufgewirbelt. Die Wärme eines Grundofens ist also eine gesunde Wärme. Handwerklich gefertigte Kachelgrundöfen können individuell in Form und Heizleistung dem Wohnraum angepasst werden.

weiß-blauer Grundkachelofen mit Sitzfläche Prinzipieller Aufbau eines Grundkachelofens / Grundofens - hier: Schnittzeichnung

Weitere Informationen zu Grundkachelöfen sind auch bei der Kachelofenwelt zu finden.

Infos der Ofenkachelhersteller

14 August, 2015